Menu

Groove your Song - Ein Chorjugend-Projekt des SCV

Der Workshop muss leider abgesagt werden und wird an einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

10.00 – 12.00 Uhr
chor.grooved mit Richard Leisegang, Sänger,
Texter und Manager von der Band Unduzo
Richard Leisegang sagt selbst zu seinem Workshop:
Du hast keine Lust mehr auf altbewährte Pop-Songs, die jeder kennt? Du bist mit Deinem Chor auf der Suche nach neuen Arrangements? Dann möchte ich Dich herzlich zum Workshop »Lass mal was Neues singen« einladen. Wir haben zwei Stunden miteinander und zwei Dinge sollen in diesen passieren: Aus Menschen, die sich nicht kennen und das Singen lieben, soll ein Chor entstehen. Dieser soll sich vertrauen, aufeinander hören und sich gegenseitig motivieren. Zudem zeige ich Euch drei Stücke, die auf ganz unterschiedliche Weise geprobt werden sollten: »Human« - Rory Graham, Jamie Hartman (arr.: Oliver Gies/ Maybebop), »Ring them bells« – Bob Dylan (arr.: Tine Fris, Line Groth/ Postyr), »Der Clown« - Unduzo
Zur bestmöglichen Vorbereitung erhältst Du nach der Anmeldung beim Sächsischen Chorverband e.V. alle für den Workshop erforderlichen Noten der Stücke sowie Soundfiles von »Human« und »Der Clown«. »Ring them bells« gibt es als Video unter
https://www.youtube.com/watch?v=fXVs1IMHjVM

12.00 – 13.00 Uhr
Mittagspause mit kleinem Imbiss

13.00 – 15.00 Uhr
chor.moved mit Felix Powroslo,
Bühnencoach der Wise Guys
»Viel mehr als nur Noten« – ein Workshop mit Übungen zum Thema Bühnenpräsenz und Songinterpretation. Was bedeutet Bühnenpräsenz in Bezug auf Chorgesang und Darbietung? Wie lässt sich die Verbindung der Sänger untereinander stärken und was bewirkt das? Wie kannst Du stimmliche und körperliche Hemmungen ablegen und Expressivität steigern? Welchen emotionalen Bogen nimmt ein Lied und wie kannst Du ihn stärker in der Musik wirksam werden lassen?


15.00 – 17.00 Uhr
chor.improved – gute Ideen werden gesucht für frische, junge und sachsenweite Chorprojekte, die Ihr 2019 braucht!
Bei diesem Workshop begleitet Dich Clara Schürle, Projektmanagerin der Deutschen Chorjugend e.V., bei den ersten Schritten Deiner und Eurer Chorprojekt-Idee. Von der Zielgruppendefinition bis zum Setzen von Meilensteilen lernst Du am praktischen Beispiel wie kreatives Projektmanagement funktioniert.

Danach laden wir Dich zum Preisträgerkonzert des Förderpreises Dresdner Laienchöre in den neugestalteten Dresdner Kulturpalast ein.

Wo grooven wir?
Stadtmuseum Dresden (Landhaus Dresden)
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden

www.stadtmuseum-dresden.de
Der Workshop findet im Kreativraum Erdgeschoss statt.
Anfahrt: Ab Hauptbahnhof Dresden
(ca. 5 Minuten Fahrt mit der Straßenbahn)
Straßenbahn Linie 1, 2, 3, 4, 7, 12 Richtung Innenstadt bis Haltestelle Pirnaischer Platz

 

Veranstalter
Sächsischer Chorverband e. V. in Kooperation mit der Deutschen Chorjugend e.V.

 

Kosten
Die Kosten für »Groove your Song!« übernimmt der Sächsische Chorverband e.V. Die Fahrtkosten werden ebenfalls erstattet.

 

Kontakt
Sächsischer Chorverband e.V.
Geschäftsstelle
Bahnhofstr. 1
09669 Frankenberg/Sa.
Telefon: 037206 880143
Fax: 037206 894191
E-Mail: geschaeftsstelle@s-cv.de
Internet:
www.s-cv.de

Anmeldefrist
9. Dezember 2018
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 Choristinnen und Choristen begrenzt! Nach Deiner Anmeldung senden wir Dir das Notenmaterial für die Lieder sowie diverse Übungsdateien zu.