Menu

Expertencoaching für Mitgliedschöre

Wozu?

  • zur „Weiterbildung“ von Chören und deren Chorleitern
  • Lernen von erfahrenen Fachleuten
  • über den Tellerrand der eigenen Chorarbeit hinausschauen, um in der Entwicklung voranzukommen

Wie?

  • Coaching durch Fachleute aus den Reihen des Verbandes (bspw. Landeschorleiter)
  • Coaching durch externe Fachleute aus der Chorszene
  • es wird an dem Repertoire des Chores gearbeitet

Finanzen/Organisation

  • SCV bezuschusst jährlich fünf Experten-Coachings mit jeweils 300 €
  • um die Organisation des Experten-Coachings kümmern sich die jeweiligen Chöre selbst (bspw. auch „Verhandlung“ des Expertenhonorars), der SCV bietet dabei aber seine Unterstützung an

Verfahrensweise

  • interessierte Chöre bewerben sich um den Zuschuss zu einem konkret geplanten Coaching bis zum 31.10. des Vorjahres
  • das SCV-Präsidium beschließt, welche Chöre den Zuschuss zum Experten-Coaching erhalten
  • bei der Entscheidung spielen folgenden Faktoren eine Rolle:
    • Volks-/Laienchöre werden gegenüber semi-professionellen Chören bevorzugt
    • Chöre aus ländlichen Regionen erhalten Vorrang
    • Coaching dient der Vorbereitung auf einen Chorwettbewerb